head

Zurück zur Startseite

Mieter

Feodor-Lynen-Straße 21

Klinik für Plastische, ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Labor für Regenerationsbiologie

Klinik für Plastische, ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Labor für Regenerationsbiologie

Ambystoma Mexicanum Bioregeneration Center & Spider Silk Laboratory

Medizinische Hochschule Hannover
Feodor-Lynen-Str. 21
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 53 28 863
Strauss.Sarah@mh-hannover.de
www.mh-hannover.de

Cultex Laboratories GmbH

Cultex Laboratories GmbH

Die Cultex Laboratories GmbH mit Sitz in Hannover ist ein führender Anbieter von in-vitro-Testsystemen für Medizin, Chemie, Pharma und Biologie. Jahrzehntelange Erfahrung der Geschäftsführer in Forschung und Entwicklung an international renommierten Einrichtungen bilden die experimentelle und wissenschaftliche Basis für das Unternehmen. Eckpfeiler der Cultex Laboratories GmbH sind Beratung, Planung und Durchführung von Auftragsforschung für internationale Kunden, die Erforschung und Entwicklung von zell- und bakterienbasierten Testsystemen für die in-vitro- und Inhalations-Toxikologie sowie die Planung, technische Konstruktion und Vertrieb der CULTEX®-Technologie. Mit den patentierten Geräten lässt sich eine enorme Bandbreite von Testsubstanzen, wie Einzelgase, Gas-Gemische und partikelhaltige Aerosole sowie flüchtige Stoffe in-vitro untersuchen. Mit den CULTEX®-Systemen wird eine realistische und reproduzierbare Testumgebung geschaffen, die atmosphärische Gegebenheiten korrekt nachbildet. Die ökonomisch und ökologisch vorteilhaften Testverfahren, mit denen sich auch Tierversuche reduzieren lassen, sind als international anerkannte, standardisierte Testmethoden etabliert.

Cultex Laboratories GmbH
Feodor-Lynen-Str. 21
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 56 35 86 0
Telefax +49 (0)511 / 56 35 86 69
info@cultex-laboratories.com
www.cultex-laboratories.com

Medizinischen Hochschule Hannover
Experimentelle Pneumologie

Medizinischen Hochschule Hannover
Experimentelle Pneumologie

Die Abteilung für Experimentelle Pneumologie der Medizinischen Hochschule Hannover befasst sich schwerpunktmäßig mit der Pathobiologie bakterieller und mykobakterieller Infektionen der Lunge. Verschiedene grundlagenorientierte sowie translational orientierte Fragestellungen werden sowohl in Infektionsmodellen in vitro sowie auch in präklinischen Infektionsmodellen in vivo bearbeitet. Laufende Projekte addressieren die Nutzbarmachung einer verstärkten Rekrutierung professioneller Phagozyten zur Verbesserung der Infektabwehr der Lunge gegenüber inhalierten bakteriellen Erregern. Desweiteren interessieren wir uns für die Bedeutung neutraler Serinproteasen für die pulmonale Infektabwehr mykobakterieller Krankheitserreger. Darüber hinaus werden molekulare Mechanismen der Streptococcus pneumoniae-induzierten Lungeninfektion der Maus untersucht. Unsere Abteilung ist massgeblich an der Förderung und Ausbildung des medizinisch- und natur-wissenschaftlichen Nachwuchses interessiert und beteiligt sich intensiv an molekularmedizinisch und infektionsbiologisch orientierten Förderprogrammen der Hochschule. Interessierte Studierende der Medizin und Biologie sind jederzeit herzlich willkommen, sich näher über die Forschungsaktivitäten der Abteilung vor Ort zu informieren.

Medizinische Hochschule Hannover
Abteilung für Experimentelle Pneumologie
Leiter: Prof. Dr. Ulrich A. Maus
Medical Park OE 6875
Feodor-Lynen-Str. 21+23
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 53 29 617
Telefax +49 (0)511 / 53 29 616
Maus.Ulrich@mh-hannover.de
www.mh-hannover.de

HIK - Hannover

HIK - Hannover
Histologie für Implantate und Knochen

Geschaftsführung: Maren Hasper

Feodor-Lynen-Strasse 21
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 16 05 350
Mobil +49 (0)176 / 24 75 28 27

maren.hasper@hik-hannover.de
www.hik-hannover.de

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Zelltherapeutika

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Zelltherapeutika

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Zelltherapeutika
Prof. Dr. Ulrike Köhl
Institutsdirektorin
Feodor-Lynen-Str. 21
D-30625 Hannover

Telefon +49 (0) 511 / 53 27 960
Telefax +49 (0) 511 / 53 27 961
zelltherapeutika@mh-hannover.de
www.mh-hannover.de

SeNostic GmbH

SeNostic GmbH

Feodor-Lynen-Straße 21

30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 3658 0830

Fax: +49 (0)511 3658 0835

info@senostic.com
www.senostic.com

Feodor-Lynen-Straße 23

Wessling GmbH – Analytik

Wessling GmbH – Analytik

Im Januar 1983 legt Dr. Erwin Weßling den Grundstein für die heutige Dr. Weßling-Gruppe. Der erste Standort "Chemisches Laboratorium Dr. E. Weßling" ist eine restaurierte Windmühle aus dem 18. Jahrhundert – im Herzen des Münsterlandes gelegen.

Damals wie heute bürgt der Name Dr. Weßling für hochwertige Laboranalytik. Schon früh wird diese Dienstleistung durch eine Beratungsgesellschaft ergänzt: "Dr. Weßling Beratende Ingenieure" (WBI) sorgt für die sachverständige Auswertung aller gewonnen Werte. Beim Ausbau des Standortnetzes wurde vor rund zehn Jahren auch das "Chemisches Laboratorium Dr. E. Weßling" in Hannover gegründet.

Zahlreiche Kunden aus Industrie, Handel, Ver- und Entsorgungswirtschaft, Ingenieurbüros sowie der öffentlichen Hand vertrauen auf die verlässlichen, umfassenden und qualifizierten Dienstleistungen der Dr. Weßling Laboratorien.

Unser Leistungsangebot umfasst die Beratung bei der Erstellung eines Untersuchungskonzepts und bei der Auswahl aussagekräftiger Untersuchungsparameter, die qualifizierte Entnahme von Umweltproben und eine Vielzahl von chemischen, chemisch-physikalischen und biologischen Untersuchungsmethoden. Außerdem bieten wir Hilfestellung bei der Beurteilung und Interpretation von Analyseergebnissen. Akkreditierungen, Zulassungen und Zertifizierungen, die auf ein umfassendes und einheitliches Qualitätsmanagementsystem fußen, bürgen neben einer langjährigen Erfahrung für Kompetenz, Verlässlichkeit und Sicherheit.

Wessling GmbH – Analytik
Feodor-Lynen-Str. 23
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 54 70 00
Telefax +49 (0)511 / 54 70 030
labor.hannover@wessling-gruppe.de
www.wessling-gruppe.de

Wessling GmbH – Beratung / Service

Wessling GmbH – Beratung / Service

Die Dr. Weßling Beratende Ingenieure GmbH beschäftigt etwa 85 Mitarbeiter der Fachrichtungen Ingenieurwissenschaften, Geowissenschaften, Chemie, Biologie und Toxikologie an 10 Standorten bundesweit. Der Zusammenschluss mit den Laboratorien der Dr. Weßling-Gruppe ermöglicht die nochmalige Erweiterung des Leistungsspektrums auf die Beratung im präventiven Umweltschutz. Hierzu gehören die Bereiche Abfallwirtschaft, Arbeitssicherheit, Gefahrstoffwesen, Anlagensicherheit, Gewässerschutz, Luftreinhaltung, Genehmigungen, Umweltverträglichkeit, Beauftragtenwesen, Umwelt-Audit. Dabei hat die Beratung zur Entwicklung und Implementierung von Qualitätsmanagementsystemen auf Basis der ISO 9000 ff als integrativer Bestandteil unseres Dienstleistungsspektrums branchenübergreifend einen festen Platz erhalten. Mit diesem umfangreichen Dienstleistungsangebot gewährleistet die Dr. Weßling Beratende Ingenieure GmbH einen ebenso umfassenden wie kompetenten Beratungsservice für ihre Kunden. Die enge Anlehnung an die Laboratorien der Dr. Weßling-Gruppe erlaubt dabei das Angebot komplexer Problemlösungen aus einer Hand. In der Projektarbeit setzen wir interdisziplinäre Teams zusammen, die praxisorientiert Lösungen zu den oftmals komplexen Problemstellungen erarbeiten. Die enge Verflechtung der im Gesamtunternehmen bestehenden Fachgruppen im planenden/beratenden, technologischen und analytischen Bereich bedingt den erfolgreichen Abschluss der Projektarbeit.

Wessling GmbH – Beratung / Service
Feodor-Lynen-Str. 23
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 547 00 50
Telefax +49 (0)511 / 547 00 54

BioDoc - Biomedical Diagnostics

BioDoc - Biomedical Diagnostics

Arbeitsgebiet des Labors ist die veterinär medizinische Diagnostik von Infektionskrankheiten – hauptsächlich Virusinfektionen – bei kleinen Laboratoriumstieren (Maus, Ratte, Hamster, Kaninchen und Meerschweinchen). Kunden des Labors sind tierexperimentell tätige Forschungseinrichtungen der Human- und Veterinärmedizin, z.B. Universitätsinstitute, Max-Planck-Institute, die Pharmaindustrie und andere Forschungseinrichtungen, die ausschließlich Blutproben (d. h. Serum-/ Plasmaproben) einsenden. Diese Proben werden auf den Gehalt von Antikörpern gegen spezifische Infektionen dieser Tierarten untersucht. Ziel dieser Untersuchungen ist es sicherzustellen, dass die Tiere frei von Infektionskrankheiten und somit zur Verwendung für tierexperimentelle Untersuchungen geeignet sind.

BioDoc - Biomedical Diagnostics
Prof. Dr. med. vet. Michael Mähler, DipECLAM
Labor für biomedizinische Diagnostik - BioDoc -
Feodor-Lynen-Str. 23
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 54 88 85
Telefax +49 (0)511 / 54 88 86
Mobiltelefon +49 (0)160 / 67 97 315
info@biodoc-online.de
www.biodoc-online.de

FAPO GmbH

FAPO GmbH

FAPO GmbH
Dr. Fahang Assadi Pour
Feodor-Lynen-Str. 23
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 98 43 795
Telefax +49 (0)511 / 98 43 797
FAPO-Hannover@t-online.de

corlife GbR

corlife GbR

corlife GbR entwickelt und produziert verschiedene Implantate auf der Basis von Geweben und Metallen. Besondere Kompetenz besteht auf dem Gebiet regenerationsfähiger Implantate, die von Zellen des Empfängers besiedelt werden und die sich dabei vollständig in den Empfänger integrieren. Diese Implantate basieren auf biologischen Bindegeweben, die mit geschützten Verfahren aufbereitet werden. Die von uns entwickelte Gefäßkupplung corVCD kann eine schnelle und dauerhafte Verbindung zwischen der Prothese und dem Gefäß herstellen. Dabei wird die Operationszeit deutlich reduziert um die postoperative Komplikationsrate zu senken.

corlife GbR
Feodor-Lynen-Straße 23
30625 Hannover
Telefon +49 (0)511 / 56 35 39 40
Telefax +49 (0)511 / 56 35 39 55
info@corlife.eu
www.corlife.eu

Lumiprobe GmbH

Lumiprobe GmbH

Lumiprobe GmbH
Feodor-Lynen-Str. 23
30625 Hannover
Telefon +49 (0)511 / 16 59 68 14
www.lumiprobe.com

Feodor-Lynen-Straße 27

medcon & more GmbH

medcon & more GmbH

medcon & more GmbH
Feodor-Lynen-Str. 27
30625 Hannover
Telefon +49 (0)511 / 26 09 42 60
Telefax +49 (0)511 / 26 09 42 69

Einen Hörsaal, Seminarräume und eine Cafeteria können Sie im Forum Niedersachsen für exklusive Tagungen und Veranstaltungen buchen, sprechen Sie uns gern an!

Feodor-Lynen-Straße 35

Medizinische Hochschule Hannover
Pharmako- und Toxikogenomikforschung

Medizinische Hochschule Hannover
Pharmako- und Toxikogenomikforschung

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Pharmako- und Toxikogenomikforschung
Leiter: Univ.-Professor Dr. Jürgen Borlak
OE 9646
Feodor-Lynen-Straße 35
30625 Hannover
Telefon +49 (0)511 / 53 27 250
Borlak.Jürgen@mh-hannover.de
www.mh-hannover.de

Cell Pharm GmbH

Cell Pharm GmbH

Cell Pharm GmbH
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 54 60 80
Telefax +49 (0)511 / 54 60 80
www.cellpharm.com

Glyco Thera GmbH

Glyco Thera GmbH

Glyco Thera GmbH
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 97 81 99 00
Telefax +49 (0)511 / 97 81 99 028
info@glycothera.de
www.glycothera.de

Toxogen GmbH

Toxogen GmbH

Toxogen GmbH (toxogen) wurde 1997 aus der Medizinischen Hochschule Hannover heraus, aus dem Institut für Toxikologie, gegründet und arbeitet an den Forschungsschwerpunkten und Kernkompetenzen der Gründer. Das Forschungsgebiet umfasst die Entwicklung neuartiger Wirkstoffe auf Proteinbasis auf der Grundlage clostridieller Neurotoxine. Dies sind bakterielle Pathogenitätsfaktoren, die sehr spezifisch in die Signalübertragung vom peripheren Nerven auf das jeweilige Erfolgsorgan eingreifen. Im Rahmen dieser Aktivitäten wurden Analyseverfahren entwickelt, mit denen zum Einen die Aktivität clostridieller Neurotoxine im Picogrammbereich bestimmt werden kann. Zum anderen wurde ein zuverlässiges Testsystem aufgebaut zur Bestimmung von neutralisierenden Antikörper gegen Botulinumtoxine der Typen A und B. Solche Antikörper können sich unter einer Therapie mit den entsprechenden Toxinen bei Patienten entwickeln.

Toxogen hatte bis Juni 2008 seinen Sitz in Langenhagen bei Hannover und arbeitete in angemieteten Laboratorien an der Medizinischen Hochschule Hannover. Im Rahmen einer Erweiterung bezog toxogen weitere Laborräumlichkeiten im Medical Park Hannover. Die Eröffnung fand im Juli 2008 statt. Gleichzeitig wurde der Firmensitz nach Hannover verlegt.

Toxogen GmbH
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 64 21 32 81
Telefax +49 (0)511 / 64 21 32 77
www.toxogen.de

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Telefon +49 (0)511 54277-0
Telefax +49 (0)511 54277-70
www.cochlear.de

Advanced Bionics

Advanced Bionics

Advanced Bionics mit Hauptsitz in Los Angeles, USA, gehört zu den drei weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Cochlea-Implantat-Systemen für Kinder und Erwachsene. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 700 Mitarbeiter. Durch den im Jahr 2009 durchgeführten Zusammenschluss mit dem weltgrößten Hörgerätehersteller Phonak unter dem Dach der Sonova AG hat Advanced Bionics Zugriff auf führendes technisches KnowHow auf den Gebieten Akustik und Mikrosystemtechnik, sowie auf komplexe audiologische Algorithmen.

In Hannover betreibt Advanced Bionics seit 2008 ein eigenständiges Forschungszentrum, das die Forschungs- und Vorentwicklungsstudien von Advanced Bionics in Europa koordiniert. Die unmittelbare Nähe des European Research Center zum VIANNA und der HNO-Klinik der MHH intensiviert die schon seit der Firmengründung von Advanced Bionics bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit.

Der Fokus der aktuell laufenden 12 Forschungskooperationen liegt auf den Gebieten Signalverarbeitung für Cochlea-Implantate, Elektrodendesign, sowie der Weiterentwicklung von in Mittelohrimplantaten eingesetzten Aktuatoren für die direkte akustische Stimulation der Cochlea.

Advanced Bionics GmbH
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover

Telefon +49 (0)511 / 52 48 750
Telefax +49 (0)511 / 52 48 75 69
www.advancedbionics.com

Medizinische Hochschule Hannover
Labor für Molekulare Neurowissenschaften

Medizinische Hochschule Hannover
Labor für Molekulare Neurowissenschaften

Medizinische Hochschule Hannover
Labor für Molekulare Neurowissenschaften
Zentrum für Seelische Gesundheit, OE 7110
Prof. Dr. Helge Frieling
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover

Telefon +49 (0) 511 / 53 27 275
Telefax +49 (0) 511 / 53 27 276

MED-EL Medical Electronics

MED-EL Medical Electronics

MED-EL Medical Electronics
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover
Telefon +49 (0)511 / 16 59 47 90
Telefax +43 (0)512 / 28 88 89 495
www.medel.com

Blackrock Microsystems Europe GmbH

Blackrock Microsystems Europe GmbH

Blackrock Microsystems entwickelt, fertigt und vertreibt Elektroden, Elektronik, Software und chirurgische Werkzeuge mit FDA und CE Zulassung für den Einsatz in folgenden Bereichen:

  • Neurowissenschaft
  • Neurotechnik
  • Neuroprothetik

Unsere Vision ist es, implantierbare Mikrosysteme weiter zu entwickeln, die neurologische Funktionen in Patienten wiederherstellen können. Diese Werkzeuge sind die Basis für neue Generationen von Implantaten. Sie können eine Vielzahl neurologisch bedingter Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems behandeln wie beispielsweise Epilepsie, Depressionen, chronische Schmerzen, Alzheimer, Hörprobleme, ausgewählte Herzprobleme und Blasenkontrolle.

Das starke Interesse an unseren Produkten und Technologien hat uns bewegt in Europa in Forschungs- und Fertigungsinfrastruktur und technischen Support zu investieren. Deshalb haben wir im Dezember 2013 am Standort Hannover eine europäische Tochtergesellschaft gegründet und im November 2014 eine eigene Vertretung eröffnet. Schwerpunkt für Blackrock Microsystems Europe sind lokaler europäischer Support, kundenspezifische Anpassungen sowie die Entwicklung einer komplett neuen polymerbasierten Elektroden-Produktfamilie.

Blackrock Microsystems Europe GmbH
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover
Telefon +49 (0)511 132 211 22 11
Telefax +49 (0)511 132 211 10
info@blackrockmicro.eu
www.blackrockmicro.eu

Gutes Klima für die Forschung

Die jungen Firmen, die den Medical Park Hannover als Standort ihres Unternehmens nutzen, repräsentieren die neue Generation der Forschung im Bereich Life Science. Neben Neugründungen finden sich dabei auch einige Namen, die bereits durch erfolgreiche Projekte auf sich aufmerksam gemacht haben oder schon in der Branche etabliert sind.